Slider

Schritt zwei: Konzeptentwicklung

  • Für die Entwicklung eines optimalen Speisen-Verteilsystems analysieren wir Dienstzeitenregelungen / Speiseplangestaltung / Zeitpläne / Stationsversorgung / Portionierzeiten / Spülzeiten / Arbeitstätigkeits-Diagramm / Hol- und Bringedienstplan / u. a. m.
  • Aus der Speiseplangestaltung und dem internen Zeitmanagement erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen die Anforderungen an das neue Speisen-Verteilsystem.
  • Wir überprüfen, inwieweit die Critical-Control-Points die gesetzlichen Verordnungen erfüllen.
  • Wir unterstützen Sie dabei, die Temperaturen von Systemkomponenten festzulegen und beraten Sie zu Lebensmitteln, Raumsituationen (Küche, Lager, Wagenbahnhof etc.) und Geräten (Geschirrspülmaschine, Portionierung, Fertigprodukte etc.)

Die Ergebnisse werden in einer ausführlichen Stationsmappe festgehalten, die wir Ihnen bzw. den Stationen in Ihrem Haus als Arbeitsmittel zur Verfügung stellen.

 

Unsere Referenzen
Unsere Referenzen